Warum Frauen ab 30 so schwer „den Richtigen“ finden

Single frauen mitte 30

Artikel von: Hin und wieder habe ich das komische Gefühl, dass irgendetwas in meiner Umgebung tickt.

Karrierefrau, Mitte 30, Single: "Wenn ich Männer treffe, haben die alle schon eine Frau"

Nicht oft und auch nur ganz leise. Während ich noch überlegte, ob ich schon an Halluzinationen oder gar Tinnitus leiden würde, wurde ich von einer Bekannten mehr oder weniger sanft darauf hingewiesen, was das denn sein könnte.

single apartment norderney iren in deutschland kennenlernen

Denn wie sooft wenn ich auf Heimatbesuch in Bayern bin, kommt früher oder später die Frage: Bist du nicht schon Mitte 30? Dafür hat der Gute einen knallharten Anforderungskatalog erstellt. Je nachdem, wer diese sensiblen Fragen stellt, fällt die Reaktion unterschiedlich aus. Sprich, bei einer netten Freundin, die sich einfach für mich und meine Wünsche interessiert, single frauen mitte 30 antworten, dass ich mir durchaus vorstellen kann, mal Mutter zu werden und ich es toll fände, den passenden Erzeuger dazu auch zu finden.

Hauptnavigation

Fragt eine alte Bekannte von früher, die man schon zu Schulzeiten doof fand, eher aus Schadenfreude und um in vermeintlichen Wunden zu bohren, sollte die Antwort lauten: Auch Interessant Unabhängig davon fing in an, mir mal Gedanken darüber zu machen, ob ich mit Mitte 30 nicht Torschlusspanik haben sollte. Ja, fast schon müsste. Keine Frage, mit Liebes-Problemen kennt sie sich aus. Hat denn nun jede Frau früher oder später mal Torschlusspanik? Man muss immer bedenken: Die Frage, ob ich Torschlusspanik entwickele oder nicht, hängt also zwangsläufig damit zusammen, wie abhängig ich mich in meinem Lebensentwurf und meinem Selbstwert von der Existenz eines Partners fühle.

single frauen mitte 30 partnersuche spirituelle singles

Hm, klingt durchaus nachvollziehbar. Liebe ist doch das Wichtigste im Leben, oder? Ich frage lieber nach, was ich tun kann, um Torschlusspanik zu verhindern. Ich sollte anfangen, mich ernsthaft mit der Frage auseinanderzusetzen, warum das Ziel, vor 40 fest liiert zu sein, für mich so wichtig ist, rät Elena.

Was macht es mit meinem Selbstwert, wenn ich das nicht schaffe? Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang das, was ich meine, das Andere über mich denken? Wo möchte ich mit 40 stehen single frauen mitte 30 wie kann ich das auch ohne Partner realisieren? Und, das ist mir am wichtigsten: Macht es wirklich Sinn, sich mit irgendwem zusammenzutun, nur um nicht allein zu sein?

single frauen mitte 30

Oder fahre ich nicht besser, wenn ich erstmal allein plane und dann vielleicht mit 41 plötzlich den Mann kennenlerne, der auch wirklich gut zu mir passt?